Diese Spielkombination bietet Krippenkindern viel Abwechslung. So laden zwei Spielhäuser zum Verstecken ein, welche über einen Kriechtunnel miteinander verbunden sind.

Die beiden Spieltafeln (Maltafel und Murmelbahn) an der Außenbrüstung laden zum malen und spielen ein.

Verschiedene Auf- und Abgänge schulen die Motorik der Kinder und machen das Spiel perfekt.

weitere Referenzen

Spielplatz „Schwanenstadt“, Zwickau
Spielplatz „Schwanenstadt“, Zwickau

Spielanlage „Schwanenstadt“ auf der Zwickauer Melzerwiese lockt Kinder…

Kindergarten und Förderschule Curiestraße, Leipzig
Kindergarten und Förderschule Curiestraße, Leipzig

Auf dem Schulhof der Förderschule in der Curiestraße ist eine neue Kletterlandschaft…

Kindergarten „Haus Abraham“
Kindergarten „Haus Abraham“

Bei dieser Spielempore handelt es sich um einen Aufenthalts- und Spielbereich…